Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
cc_accessibilityCookie für bessere Zugänglichkeit1 Tag
Name Verwendung Laufzeit
_pk_idMatomo13 Monate
_pk_refMatomo6 Monate
_pk_sesMatomo30 Minuten
_pk_cvarMatomo30 Minuten
_pk_hsrMatomo30 Minuten
_pk_testcookieMatomoEnde der Sitzung
zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)
Logo: Studieren im Markt

Kooperation „Hochschule - Wirtschaft“

28. Oktober 2021

Am 28.10.2021 nahm der Studiengang im Rahmen der Kooperation „Hochschule - Wirtschaft“ an einem Vortrag von Frau Cornelia Bremer-Trautner, Pflegedirektorin des Helios Vogtland-Klinikum Plauen, teil.

Nach einer kurzen Vorstellung der Helios Klinik in Plauen stellte die Referentin exemplarisch am Beispiel der Mitarbeiter im Pflegedienstes Ihrer Klinik die Herausforderungen des Personalmanagements dar. Dies sodann mit dem Schwerpunkt der Themen der Personalplanung und der Personalgewinnung. Als Focus der Personalplanung wurde die Thematik der Pflegepersonaluntergrenzen im Spannungsfeld zwischen unternehmerische Vorgaben als Belastung oder Möglichkeit für ein privates Klinikunternehmen vorgestellt.

Die Frage der Personalgewinnung und damit die Schnitte zum Anliegen des Landkreises, ausreichende Fachkräfte für das Vogtland zu gewinnen und langfristig zu halten, wurde anhand von monetären und nicht monetären Incentiv-Programmen der Klinikgruppe vorgestellt. Das Spektrum der Möglichkeiten reicht beispielsweise von Geldprämien für geworbene Mitarbeiter bis zur Organisation von Betriebsfesten, Partizipation an Rabattprogrammen und Sportveranstaltungen bis hin Zurverfügungstellung von Laptops für Auszubildenden oder auch die Übernahme von weiteren Qualifikationskosten.

Studiengang „Gesundheits- und Sozialmanagement“ zu Gast beim Landratsamt Vogtlandkreis
Studiengang „Gesundheits- und Sozialmanagement“ zu Gast beim Landratsamt Vogtlandkreis
Copyright © 2021 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärungBarrierefreiheitserklärung Privatsphäre Einstellungen
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.