Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
cc_accessibilityCookie for better accessibility1 Tag
zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)

News des Fördervereins der Staatlichen Studienakademie Plauen

30. Januar 2020

Zahlreiche Firmen unterstützen die Berufsakademie in Plauen durch Spenden an deren Förderverein, so auch kürzlich die Firma TAX.CO Steuerberatungsgesellschaft mbH. Der Geschäftsführer Herr Lars Meinel, selbst ehemaliger BA-Student, hat gleich die Gelegenheit genutzt, sich das neue Gebäude, Seminarräume und Labore von der Stellvertretenden Direktorin Prof. Katja Born, zeigen zu lassen. Er war begeistert, welche Voraussetzungen hier für ein erfolgreiches duales Studium geschaffen wurden.

Der Förderverein der Studienakademie Plauen, vertreten durch den Vorsitzenden Norbert Ziegler, bekräftigte bei der Spendenübergabe: „Diese Einnahmen werden ausschließlich für Belange der Staatlichen Studienakademie Plauen und deren Studierenden verwendet. So können mit dem Geld besondere Studienangebote im Sinne eines „Studium generale“ oder auch Veranstaltungen und Exkursionen unterstützt werden. Da der Förderverein ausschließlich ein gemeinnütziger Verein ist, kann dafür eine vom Finanzamt anerkannte Spendenbescheinigung ausgestellt werden.“

Wir sagen: Herzlichen Dank allen Spenderinnen und Spendern!

Hier im Bild v.l.: Norbert Ziegler, Prof. Katja Born, Lars Meinel
Hier im Bild v.l.: Norbert Ziegler, Prof. Katja Born, Lars Meinel
Copyright © 2019 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärungBarrierefreiheitserklärung Privacy-Options
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.