Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
cc_accessibilityCookie für bessere Zugänglichkeit1 Tag
Name Verwendung Laufzeit
_pk_idMatomo13 Monate
_pk_refMatomo6 Monate
_pk_sesMatomo30 Minuten
_pk_cvarMatomo30 Minuten
_pk_hsrMatomo30 Minuten
_pk_testcookieMatomoEnde der Sitzung
zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)
Logo: Studieren im Markt

Richtfest für neues Multifunktionsgebäude

30. Juni 2022

Die Neugestaltung des Campus der Staatlichen Studienakademie Plauen geht weiter voran. Heute war Richtfest für das neue Multifunktionsgebäude. Nach der Fertigstellung des Gebäudes im Jahr 2023 werden ein Audimax für 200 Personen sowie eine moderne Bibliothek einziehen.

Heike Krenkel, Niederlassungsleiterin SIB Zwickau, Hartmut Vorjohann, Sächsischer Staatsminister der Finanzen und Prof. Dr. Lutz Neumann, Direktor der Berufsakademie in Plauen, brachten in Ihren Grußworten Ihren Dank an alle Mitwirkenden am entstehenden Audimaxgebäude aus.

Finanzminister Hartmut Vorjohann: „Mit dem steilen Schieferdach setzen wir der Stadt Plauen pünktlich zum 900-jährigen Jubiläum eine neue Stadtkrone auf, die schon jetzt im Rohbau das Stadtbild prägt. Nachdem bereits im Jahr 2019 Vorlesungs- und Seminarräume sowie Labore an die Studienakademie übergeben wurden, läuft jetzt der Ausbau für Bibliothek und Audimax auf Hochtouren. Stück für Stück hauchen wir so dem Schlossberg im Herzen Plauens neues Leben ein.“

Im Mai des Jahres 2020 begannen auf dem Schlossbergareal die Bauarbeiten für das Mehrzweckgebäude unter Einbeziehung der erhaltenen Teile des historischen Plauener Schlosses. Dessen Geschichte kann bis ins 13. Jahrhundert zurückverfolgt werden. Als ehemaliger Herrschaftssitz der Vögte von Plauen hat das Plauener Schloss einen hohen stadtgeschichtlichen sowie denkmalpflegerischen Wert. Seine charakteristische Optik erhält der Neubau durch das 62 Grad steile Schieferdach. Die Dachkonstruktion wirkt sowohl nach außen als auch nach innen als gestaltprägendes räumliches Element für den Saal.

"Der Bau des Multifunktionsgebäudes und die damit bevorstehende Fertigstellung des Campus auf dem Schloßberg ist ein bedeutender Meilenstein bei der Entwicklung der Staatlichen Studienakademie Plauen zu einem besonders attraktiven Studienort. Damit können wir als wichtiger Standort der Berufsakademie Sachsen im Vogtland bedarfsgerechte und praxisorientierte Studienangebote mit hervorragenden Studienbedingungen bieten und so die dringend benötigten Fach- und Führungskräfte für unsere Region ausbilden. Eine Investition in die Zukunft der Stadt Plauen und unserer ganzen Region!" so Prof. Dr. Lutz Neumann.

Insgesamt investiert der Freistaat rund 30 Millionen Euro in den Umbau und die Erweiterung des Plauener Campus. Im Herbst 2023 soll er komplett fertig sein. Realisiert wird die Baumaßnahme durch die Niederlassung Zwickau des Staatsbetriebes Sächsisches Immobilien- und Baumanagement. Das Bauvorhaben wird mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

In einem nächsten Bauabschnitt folgt die Gestaltung großzügiger und offener Außenanlagen, die zukünftig zum Verweilen einladen und eine Verbindung zwischen Neustadtplatz und Hradschin schaffen. Vorbild hierfür wird die historische Schlossanlage sein.

Was für ein wunderbarer und besonderer Tag für uns ! Den tollen Blick über das Herz der Plauener Innenstadt haben wir auch sehr genossen und bald werden unsere Studierenden auch so beeindruckt wie wir den Ausblick bestaunen.

Bild v.l. Prof. Dr. Lutz Neumann, Zimmermann Lucas Neidhard, Sören Voigt, Yvonne Magwas, Sina Krieger, Rolf Keil
Bild v.l. Prof. Dr. Lutz Neumann, Zimmermann Lucas Neidhard, Sören Voigt, Yvonne Magwas, Sina Krieger, Rolf Keil
Minister Hartmut Vorjohann
Minister Hartmut Vorjohann
Direktor Prof. Dr. Lutz Neumann
Direktor Prof. Dr. Lutz Neumann
Heike Krenkel, Niederlassungsleiterin SIB Zwickau
Heike Krenkel, Niederlassungsleiterin SIB Zwickau
Bild v.l. Hartmut Vorjohann, Prof. Dr. Lutz Neumann, Zimmermann Lucas Neidhard
Bild v.l. Hartmut Vorjohann, Prof. Dr. Lutz Neumann, Zimmermann Lucas Neidhard
Richtkrone
Richtkrone
Copyright © 2022 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärungBarrierefreiheitserklärung Privatsphäre Einstellungen
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.