Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
cc_accessibilityCookie für bessere Zugänglichkeit1 Tag
Name Verwendung Laufzeit
_pk_idMatomo13 Monate
_pk_refMatomo6 Monate
_pk_sesMatomo30 Minuten
_pk_cvarMatomo30 Minuten
_pk_hsrMatomo30 Minuten
_pk_testcookieMatomoEnde der Sitzung
zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)
Logo: Studieren im Markt

Tag des Praxispartners

07. Juli 2022

Zum „Tag des Praxispartners“ lud der Studiengang „Industrial Engineering“ am 7. Juli 2022 nach Plauen ein. Die Veranstaltung fand an der Staatlichen Studienakademie Plauen in Präsenz statt. Der Studiengangleiter Prof. Dr.-Ing. Heiko Lang berichtete über die Umgestaltung und Umbenennung des Studiengangs (vormals „Technisches Management“) im Zuge der Reakkreditierung. Auch zu Erfahrungen aus der Zeit der SARS-CoV-2-Pandemie und damit verbundener Online-Lehre wurde durch Prof. Dr.-Ing. Holger Enge informiert und mit den Praxisunternehmen die Diskussion geführt.  Bevor der Tag mit einem Laborrundgang für die Teilnehmenden endete, hielt Prof. Dr.-Ing. em. Egon Müller (TU Chemnitz) einen spannenden Vortrag zum Thema „Nachhaltigkeit – Schlagwort oder ein Gebot der Stunde“.

 

Tag des Praxispartners im Studiengang Industrial Engineering
Tag des Praxispartners im Studiengang Industrial Engineering
Tag des Praxispartners im Studiengang Industrial Engineering
Tag des Praxispartners im Studiengang Industrial Engineering
Tag des Praxispartners im Studiengang Industrial Engineering
Tag des Praxispartners im Studiengang Industrial Engineering
Copyright © 2022 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärungBarrierefreiheitserklärung Privatsphäre Einstellungen
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.