zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)
Logo: Studieren im Markt

Förderverein

Der Zweck des Vereins ist, die Staatliche Studienakademie Plauen in ideler und materieller Hinsicht durch alle geeignete Maßnahmen zu fördern und ferner Veranstaltungen jeder geeigneten Art abzuhalten. Das Ziel ist es, dadurch den Austausch wissenschaftlicher und praxisorientierter Erkenntnisse und Erfahrungen unter den Mitgliedern des Vereins und den Studenten der Staatlichen Studienakademie Plauen zu pflegen.

Darüber hinaus wird der Verein die Belange der Absolventen vertreten sowie den Zusammenhalt der Absolventen untereinander unterstützen und den Informationsaustausch zwischen den Lehrenden, den Praxispartnern und den Studenten anregen. Dies wird insbesondere verwirklicht durch geeignete Maßnahmen zur Erleichterung des Einstieges von potentiellen Praxispartnern und Studierenden in das Studium.

Die Finanzierung dieser Aufgaben erfolgt durch Mitgliedsbeiträge, Spenden sowie durch satzungsgemäß erwirtschaftete Erträge des Vereinsvermögens.

Arbeit

Wechsel an der Spitze des Fördervereins

Im Bild die beiden Ehrenvorsitzenden Prof. Dr. Klaußner (rechts) und Prof. Queißer (links) mit dem derzeitigen Vorsitzenden (Mitte).
Im Bild die beiden Ehrenvorsitzenden Prof. Dr. Klaußner (rechts) und Prof. Queißer (links) mit dem derzeitigen Vorsitzenden (Mitte).

Am 11. Juni 2018 legte der langjährige geschäftsführende Vorstand und Beiratsvorsitzende des Fördervereins, Herr Prof. Norbert Queißer, seine Geschäfte in die Hände seines Nachfolgers Herrn Dr. Ravinder Stephan Singh Sud. Gleichzeitig wurde er von der Mitgliederversammlung zum Ehrenvorsitzenden gewählt. Im Bild die beiden Ehrenvorsitzenden Prof. Dr. Klaußner rechts und Prof. Queißer links mit dem derzeitigen Vorsitzenden.

Studienabschluss nach drei Jahren Duales Studium an der Berufsakademie Plauen

Drei Jahre Studium an der Berufsakademie in Plauen beinhaltet Höhen und Tiefen. Ein großer Vorteil ist die Organisation des Studiums in Seminargruppen innerhalb der Studiengänge. Das Studium beinhaltet oftmals ganze Tage von morgens 08.00 Uhr bis abends nach 18.00 Uhr. Außerdem wird erwartet, dass im Selbststudium danach Gehörtes durchgearbeitet bzw. in der Literatur noch weiteres Wissen sich angeeignet wird. Eine erwiesene gute Form bzw. Gelegenheit ist es in Gruppen sich das Wissen anzueignen. Wie anders sollte sonst in drei Jahren ein Hochschulabschluss geschafft werden. Eine der Aufgaben des Fördervereines ist es, u.a. durch Vorträge von Referenten aus der Praxis Themen anzubieten, die zur Bereicherung des Studiums beitragen. Wir verwenden dazu den Begriff „ Studium generale", dieses sind Lehrveranstaltungen allgemeinbildender Art. Oftmals bieten sich ehemalige Studenten als Referenten an und berichten über ihre Entwicklung in der Praxis. Neben der Lehre sind Exkursionen eine willkommene Möglichkeit, Firmen kennenzulernen und angewendetes Wissen aus dem Studium zu verarbeiten. Auch in diesem Jahr hat der Förderverein Exkursionen finanziell unterstützt, soweit es das Budget zugelassen hat. So z.B. die Exkursion der Seminargruppe Lebensmittelsicherheit M 13.
Ein besonderer Höherpunkt war dieses Jahr die feierliche Exmatrikulation der Matrikel 12. Der Förderverein hat die besten Gesamtergebnisse mit einem Fachbuch der irischen Wissenschaftlerin „Elane Fox" ausgezeichnet, mit dem Titel „In jedem steckt ein Optimist".

Hoffen wir, dass von den rund 100 neu immatrikulierten Studenten auch viele in drei Jahren zur Exmatrikulation ausgezeichnet werden können.

Bergfest

Studieren erfordert Konzentration und Anspannung um Wissen zu erwerben. Jede Anspannung erfordert auch die Entspannung. Das „Bergfest" ist eine Tradition im Studium, so auch bei der Matrikel 2013. Als einen Höhepunkt im Studium wird am 12. März im „Malzhaus" in Plauen „Bergfest" gefeiert und sich in fröhlicher Gesellschaft entspannt. Der Förderverein wird die kulturelle Einlage finanziell unterstützen und jeder der dieses Studium unterstützt sollte dabei sein.

Exmatrikulation

Die Studenten der Matrikel 2012 bereiten seit einiger Zeit ihre Abschlussveranstaltung, die feierliche Exmatrikulation, vor. Seit Monaten werben die Studenten bei Firmen um Spenden. Die Spenden werden beim Förderverein „zwischengeparkt" um den Spendern ihre Großzügigkeit honorieren zu können. Sie erhalten sie von uns Spendenbescheinigungen. Das Wirken der Studenten hat schon ordentliche Beträge beschert. Wir als Förderverein werden auch bei der Matrikel 2012 die Exmatrikulation unterstützen und die besten Abschlussarbeiten auszeichnen.

Vorstand

Vorsitzender

Herr Norbert Ziegler                  

SchatzmeisterHerr Steffen Müller
SchriftführerHerr Karsten Wolf
hauptamtlicher DozentFrau Prof. Dr. Katja Born

Beirat:

Herr Dr. Ravinder Stephan Singh Sud

Herr Michael Barth

Herr Frank Heidan

Herr Danny Szendrei

Herr Eckhard Sorger

Herr Matthias Wolf

Frau Ines Berger

Frau Stephanie Köhler

Herr Blechschmidt

Copyright © 2019 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärungRechtliche Hinweise