18.06.2018 - Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz Barbara Klepsch stellt neues Fortbildungsangebot an der Studienakademie Plauen vor

 

Mit Beginn des Jahres 2019 wird an der an der Staatlichen Studienakademie Plauen ein theoretischer Fortbildungslehrgang für angehende Lebensmittelkontrolleure angeboten. Dies berichtete die Ministerin Barbara Klepsch am 18.06.2018 in Rahmen der Pressekonferenz. Damit ist Plauen künftig eine von vier Bildungsstätten in Deutschland, neben Düsseldorf, München und Stuttgart, und einziger Anbieter in den neuen Ländern, welche eine derartige Fortbildung anbietet.

Durch den anstehenden Generationenwechsel zeichnet sich in den nächsten Jahren ein hoher Bedarf für Sachsen ab. Die bisherige bedarfsgerechte Ausbildung an der Verwaltungsakademie in Berlin kann nach deren Rückzug im Jahr 2016 nicht durch die drei in Deutschland noch bestehenden Ausbildungsstätten abgedeckt werden. An der Staatlichen Studienakademie Plauen wurde in den vergangenen Monaten ein Ausbildungsgang entwickelt, dessen Konzept unter anderem die Vorteile von geringeren Kosten der Ausbildung durch Nutzung bestehender Strukturen und kurze Wege innerhalb Sachsens sind. „Mit diesem Angebot ist der Freistaat künftig nun in der Lage, angehendes amtliches Kontrollpersonal selbst bedarfsgerecht fortzubilden“, so die Ministerin.

 

 

Informationen zum Lehrgang (in Bearbeitung)

 

Der Lehrgang ist in zwei Module geteilt von jeweils ca. 3 Monaten und wird voraussichtlich am 7. Januar 2019 starten. Das erste Modul endet planmäßig Mitte April, das zweite Modul ist vorgesehen von Juli bis September. Der genaue Stundenplan wird zur Zeit noch erarbeitet.

 

Anmeldungen für den Fortbildunglehrgang sind bereits möglich.

Kontaktadresse:

Prof. Dr. rer. nat. Katja Born

Studiengangleiterin Studiengang Lebensmittelsicherheit

Berufsakademie Sachsen –

Staatliche Studienakademie Plauen

University of Cooperative Education

Melanchthonstr. 1/3

08523 Plauen

Telefon: + 49 3741 5709-171

Telefax: + 49 3741 5709-119

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.ba-plauen.de



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok