zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)

Virtuelle Praxispartnertagung im Studiengang Handel und Internationales Management

Online-Meeting

07. Mai 2020

Eigentlich hätten wir in diesem Jahr wieder eine große Praxispartnerkonferenz in Plauen durchgeführt, aber Corona zwang uns diese analoge Veranstaltung an die Gegebenheiten anzupassen. Deshalb zögerte Prof. Dr. Juliane Fuchs nicht lange und führte mit ihrem Team am 7. Mai das erste Digitale Praxispartnermeeting im Studiengang Handel und Internationales Management durch. Über 20 Unternehmensvertreter folgender Praxispartner waren online dabei: Entegris, Amrest Coffee, Bundesverband der Systemgastronomie (BdS), Huber Systemgastronomie, Burger King, Luvo Impex, GK Software, Meiser OHG, Nickelhütte Aue, RHG Schöneck.

Auch wenn ein direkter Austausch nicht zu ersetzen ist, können wir auf diese Weise dennoch Aktuelles aus dem Studiengang teilen und in Kontakt bleiben: Unsere neue Professorin im Studiengang Prof. Dr. Brit Arnold stellte sich vor und die aktuelle Lehrsituation unter den Hygiene- und Sicherheitsregelungen wurde erläutert. Neben der Präsenzlehre führen wir nun auch verstärkt Online-Sessions und E-Learning durch. Darüber hinaus gab es noch einen Einblick in die aktuellen Bachelorarbeitsthemen und den Ablauf bis zur Verteidigung. Weiterhin wurden Möglichkeiten zur Kooperation im Bereich Wissens- und Technologietransfer ausgetauscht.

Zum Start in das neue Studienjahr am 1. Oktober haben wir noch freie Studienplätze: Bewerbungen sind noch bis Ende September möglich. Auf unserer Homepage haben unsere Unternehmen ihre Kapazitäten an freien Plätzen hinterlegt.

Copyright © 2019 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärungBarrierefreiheitserklärung
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.