Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
cc_accessibilityCookie for better accessibility1 Tag
zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)

Berufung neuer Honorarprofessoren

13. Dezember 2019

In einem festlichen Rahmen, mit geladenen Gästen aus Politik und Wirtschaft, bekamen gestern Dr. med. Jörg Hammer, Dr. rer. nat. Philipp Kaiser sowie Dr. med. Ehrhardt Weiß als langjährige Dozenten an der Berufsakademie Sachsen, Staatliche Studienakademie Plauen, ihre Berufungsurkunden zum Honorarprofessor für ihr langjähriges Engagement im Aufbau und Profilierung der Studiengänge durch den Direktor Prof. Dr. Lutz Neumann, überreicht.

Die Bezeichnung „Honorarprofessor“ kann Personen verliehen werden, die besondere Leistungen bei der Anwendung oder Entwicklung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden in einer mindestens fünfjährigen beruflichen Praxis ausgeübt haben und sich durch ihre hervorragenden Leistungen in der Lehre sowie durch ihre wissenschaftlichen Leistungen und ihr berufliches Engagement besonders ausgezeichnet haben (§ 18 Abs. 3 S. 3 SächsBAG i.V. m. § 17 Abs. 1 SächsBAG).

Wir gratulieren aufs herzlichste und freuen uns auf die weitere vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Grußwort des Präsidenten der Sächsischen Landesärztekammer (PDF 1.14 MB)

 

 

Im Foto v. l.: Prof. Dr. med. Ehrhardt Weiß, Prof. Dr. Lutz Neumann, Prof. Dr. rer. nat. Philipp Kaiser, Prof. Dr. med. Jörg Hammer
Im Foto v. l.: Prof. Dr. med. Ehrhardt Weiß, Prof. Dr. Lutz Neumann, Prof. Dr. rer. nat. Philipp Kaiser, Prof. Dr. med. Jörg Hammer
Copyright © 2019 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärungBarrierefreiheitserklärung Privacy-Options
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.